Pressemitteilung:

  • 05. April 2017

Helene Hammelrath zu Besuch bei der TS 79 Bergisch Gladbach

Internationaler Tag des Sports

v.l.: Jowa Bacher, Leiter der Abteilung Gesundheit und Fitness der TS 79, Helene Hammelrath MdL, Ernst Hengemühle, Geschäftsführer der TS 79, Rainer Adolphs, ehemaliger Vorsitzender Stadtsportverband Bergisch Gladbach (Foto: Privat)
Bergisch Gladbach. Anlässlich des Internationalen Tag des Sports besuchte die Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Sportausschusses im Landtag, Helene Hammelrath (SPD) am Montag, 3. April 2017 die TS 79 Bergisch Gladbach. Dabei wurde sie begleitet vom ehemaligen Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Bergisch Gladbach, Rainer Adolphs.

Beim größten Sportverein des Rheinisch Bergischen Kreises informierte sie sich ausführlich über das breitgefächerte Angebot für alle Alters- und Leistungsklassen. Insbesondere besuchte sie die Abteilung Gesundheit und Fitness, die inklusive Bewegungs-Kindertagesstätte Flicflac und die Abteilung Rehabilitationssport.

Neben Gesprächen mit Verantwortlichen und Trainern verschaffte sie sich auch einen Eindruck vom Übungsbetrieb verschiedener Gruppen.

Sie informierte Ihrerseits die Vertreter der TS 79 über die Unterstützungsleistungen des Landes NRW für den gemeinnützigen Vereinssport.

Helene Hammelrath hat sich im Rahmen ihrer politischen Aufgaben immer wieder für die verschiedenen Belange des Sports in ihrer Heimatstadt eingesetzt und damit den Vereinssport sehr unterstützt.